Informationen zum Thema Covid-19 – Erreichbarkeit und Telemedizin

Crafta Therapie

Kraniofaziale Therapie

Crafta ist ein Therapiekonzept, mit welchem Beschwerden und Funktionsstörungen im Kopf-, Nacken-, Gesichts- und Kieferbereich behandelt werden können.

Ein interdisziplinärer Ansatz mit anderen Berufsgruppen (Zahnärzte, HNO-Ärzte, Logopäden) führt zu einer raschen Beschwerdefreiheit sowie Patientenzufriedenheit.

Wirksame Unterstützung bei folgenden Indikationen:

  • Begleitenden Einsatz zur zahnärztlichen Behandlung oder Schienenversorgung
  • Zähneknirschen (Bruxismus)
  • Problematiken im Bereich des Kieferbereichs, wie Schmerzen oder Knacken bei Kieferbewegungen
  • Eingeschränkte Mundöffnung
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Tinnitus
  • Heiserkeit, Stimmproblemen
  • Nervenschmerzen
  • Unerklärbarer Zahnschmerzen
  • Schmerzen im Gesichts-, Ohr- und Nackenbereich

Für nähere Informationen und eine Terminvereinbarung klicken Sie bitte hier!