Ärzte

Dr.

Ulrich Lanz, IOC Dip Sp Phy

Facharzt für Orthopädie, orthopädische Chirurgie und Sportorthopädie.
Spezialist für Schulterchirurgie und Sportorthopädie

  • IOC Diploma Sports Physician (IOC – Diplom für Sportmedizin)
  • Teamarzt des Österreichischen Daviscup Teams
  • Turnierarzt des Tennisturniers Erste Bank Open ATP 500
  • Teamarzt des Österreichischen Leichtathletik Nationalteams
  • Mitglied und Instruktor der AGA
  • ÖÄK Diplom für Manuelle Medizin
  • Mitglied des Schulterkomitees der Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie (AGA)
  • Internationaler Experte im Leading Medicine Guide

Dr. Ulrich Lanz ist einer der renommiertesten Schulterexperten Österreichs und auf die konservative und operative Behandlung von Schulterverletzungen bzw. Schultererkrankungen spezialisiert. Er führt jährlich mehrere hundert Operationen an der Schulter durch und verfügt über ein weitreichendes Netzwerk an Therapeuten und Spezialisten, die seine Expertise und Erfahrung unterstützen. Durch seine internationale Ausbildung ist er einer der wenigen Operateure in Österreich, die auf arthroskopische und offene Techniken in der Schulteroperation spezialisiert sind.

Dr. Ulrich Lanz war viele Jahre als Oberarzt tätig, zuletzt im Orthopädischen Spital Speising, wo er als Spezialteamleiter Schulter ein neues Team aufbaute. Mitte 2016 wechselte er in die Praxis und im April 2019 gründete er das Sportorthopädie Zentrum in Hietzing.

Er berät internationale Unternehmen im Bereich Medizintechnik und ist als Berater bei der Markteinführung innovativer orthopädischer Produkte tätig.

Als Mitglied im Schulterkommittee und Instruktor der Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie (AGA) führt er auch international Schulterinstruktionskurse durch und hält Vorträge, Workshops und Trainings. Darüber hinaus publiziert er regelmäßig Fachbeiträge in der höchsten Kategorie einschlägiger Fachliteratur.

Seit 2014 ist Dr. Ulrich Lanz betreuender Teamarzt des Daviscup Teams, darüber hinaus betreut er das österreichische Leichtathletik Nationalteam im Training und bei nationalen und internationalen Kämpfen.

2019 wurde Schulterspezialist und Sportorthopäde Dr. Ulrich Lanz zum Turnierarzt der ATP 500 Erste Bank Open bestellt.

OA Dr.

Georg Brandl

Facharzt für Orthopädie und orthopädische Chirurgie
Spezialist für Funktionsstörungen, Verletzungen und Erkrankungen des Stützapparates mit Schwerpunkt Kniegelenk und gelenkserhaltende Chirurgie.

  • Oberarzt der II.orthopädischen Abteilung/Herz-Jesu-Krankenhaus Wien
  • Hauptoperateur EndoCert / Endoprothetikzentrum
  • Mitglied der Österreichischen Gesellschaft für Orthopädie
  • Mitglied der AGA und des AGA Knie Ligament Komitees
  • Mitglied der ESSKA (Europäische Gesellschaft für Sporttraumatologie, Kniechirurgie und Arthroskopie)
  • Mitglied der EFORT
  • Mitglied der ÖAMM (Österreichische Gesellschaft für manuelle Medizin)
  • Internationaler Experte im Leading Medicine Guide 

Dr.

Lukas Panzenböck

Facharzt für Orthopädie und Traumatologie
Wirbelsäulenspezialist

  • Tätig an der Abteilung für Wirbelsäulenchirurgie, Orthopädisches Spital Speising, Wien
  • Lehrtätigkeit an der Medizinischen Universität Wien
  • Committee Member der Eurospine
  • Mitglied der North American Spine Society (NASS)
  • Mitglied der AOSpine, die weltweit führende akademische Community für innovative Bildung und Forschung in der Wirbelsäulenversorgung
  • Mitglied der europäischen Wirbelsäulengesellschaft (EUROSPINE)
  • Mitglied der deutschen Gesellschaft für Wirbelsäulenchirurgie (DWG)
  • Mitglied der österreichischen Gesellschaft für Wirbelsäulenchirurgie
  • Mitglied der österreichischen Gesellschaft für Unfallchirurgie (ÖGU)
  • Mitglied der österreichischen Gesellschaft für Orthopädie und Traumatologie (ÖGOuT)

Wirbelsäulenspezialist Dr. Lukas Panzenböck ist an der österreichweit einzigen wirbelsäulenchirurgischen Abteilung am Orthopädischen Spital Speising tätig. Dort absolvierte er, neben weiteren Aufenthalten am Unfallkrankenhaus Meidling sowie dem Krankenhaus St. Josef Braunau, seine Facharztausbildung. Die klinische Tätigkeit im Orthopädischen Spital Speising erlaubt ihm, auf ein großes Expertenteam zurückzugreifen, um auch komplexe Fälle interdisziplinär besprechen und umfassend behandeln zu können.

Neben wirbelsäulenchirurgischen Hospitationen an anderen Häusern ist Dr. Panzenböck international mit anderen Experten vernetzt und aktiv in mehreren Fachgesellschaften tätig.

Darüber hinaus betreibt er umfassende Lehr- sowie Vortragstätigkeit auf nationalen und internationalen Fortbildungen, beispielsweise als Ausbildungsbeauftragter der europäischen Wirbelsäulengesellschaft für Chirurgen im Rahmen des europäischen Wirbelsäulendiploms. Sein Forschungsgebiet, das auch internationale Förderungen erhält, umfasst Infektionen und deren Therapie bei wirbelsäulenchirurgischen Eingriffen.

Die Kombination aus konservativer, operativer sowie wissenschaftlicher Tätigkeit erlaubt die richtige Therapie zu jedem Zeitpunkt im Behandlungsverlauf. Einerseits können neueste ambulante Therapien angeboten werden, in Akutfällen aber auch eine stationäre Aufnahme zur weiteren Abklärung und Behandlung erfolgen. Ist tatsächlich eine Operation notwendig, wird ein interdisziplinäres Team renommierter Wirbelsäulenexperten am Orthopädischen Spital Speising in die Behandlung eingebunden.

OA Dr.

Christian Thomas Radda

Facharzt für Orthopädie und orthopädische Chirurgie
Spezialist für Hand- und Ellenbogenchirurgie. Zusatzfach Rheumatologie

  • Oberarzt an der 1. Abteilung des Orthopädischen Spital Speising
  • Zertifizierter Handchirurg / Spezialisierungsdiplom der österreichischen Ärztekammer in Handchirurgie
  • Rheumachirurg / Additivfach Rheumatologie
  • Teamarzt der österreichischen Rugbynationalmannschaft
  • Hauptoperateur des EndoCert / Endoprothetikzentrums der 1. Abteilung des Orthopädischen Spital Speising
  • Ehemaliger mehrfacher Nationalteamspieler und Staatsmeister im Rugby

OA Priv.Doz. DDr.

Reinhard Schuh

Facharzt für Orthopädie und orthopädische Chirurgie
Spezialist für Fuß- und Sprunggelenk, Spezialgebiet operative und konservative Behandlung von Fuß- und Sprunggelenk, minimalinvasive Fuß- und Sprunggelenkschirurgie

  • Leiter des Zentrums der Maximalversorgung Fuß-/ Sprunggelenkschirurgie im Orthopädischen Spital Speising
  • Senior Hauptoperateur FussCert
  • Generalsekretär der österreichischen Gesellschaft für Fußchirurgie
  • ÖÄK Diplom für Sportmedizin
  • ÖÄK Diplom für Manuelle Medizin
  • Mitglied der österreichischen Gesellschaft f. Orthopädie und orthopädische Chirurgie (ÖGO)
  • Mitglied der deutschen Assoziation f. Fuß und Sprunggelenk e.V. (DAF)
  • Mitglied der European Foot and Ankle Society (EFAS)
  • Mitglied der Arbeitsgemeinschaft f. Arthroskopie (AGA)
  • Mitglied der European Society of Sports Traumatology, Knee Surgery & Arthroscopy (ESSKA)